Sergio Cavero  |  Dipl. Architekt ETH BSA  |  *1969                                                                                                                                                                                             

Seit 1995 ist Sergio Cavero Inhaber von Architectures Générales und befasst sich mit Architektur, Bühnenbildkonzeption, Ausstellungsgestaltung und Projektmanagement. Architectures Générales entwickelt und realisiert ausschliesslich Projekte, die auf spezifische Kundenbedürfnisse massgeschneidert sind.

Seit 2004 Kurator vom Designers‘ Saturday, Langenthal  |  2009 Projektleitung Inhalt Projekt “Paradrom”, Rathausen  |  2008-2011 Konzept und Projektleitung Programm “Ménage: Kultur und Politik zu Tisch” von Pro Helvetia  |  2003 Leiter des Design Center Langenthal  |  1999-2002 Ausstellungseiter der Arteplage Yverdon-les-Bains, Schweizerische Landesausstellung Expo.02                    

1998 Kursbeauftragte TU Stuttgart  |  1996-1999 Assistent Lehrstuhl Inès Lamunière, Entwurf und Architekturtheorie, EPFL  |  1994-1996 Assistent Lehrstuhl R.Manz, Raumerfassung und Raumdarstellung mit Video, ETHZ  |  1994 Assistent Lehrstuhl Devanthéry, Entwurf und Architekturtheorie, ETHZ  |  1990 Atelier an der Cité internationale des Arts, Paris  |  1987-1993 Architekturstudium an der Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, Diplom in 1993.

Sprachen: Deutch, English, Italienisch, Französisch (Muttersprache)